Uncategorized

Laufen für den guten Zweck- Sponsorenlauf am PPG

Am 18.07. 2016 liefen die Praetorianer wieder für den guten Zweck. Sie sammelten Spenden für den Förderverein der Schule und für ihren ehemaligen Mitschüler Justus Lindemann, der noch immer an den Folgen eines schweren Unfalls leidet.  Insgesamt kamen 10.000 Euro zusammen, von denen am letzten Schultag 7.000,- an Justus Mutter überreicht wurden. 3.000,-Euro gingen an den Förderverein, diese kommen den Schüler wieder  zugute.

Dabei wurden erstaunliche Leistungen erzielt, wie die Tabellen der Einzel- und Mannschaftswertung zeigen.

Einzel Mannschaft

Mit einem guten Gefühl können die Schüler und Lehrer nun in die wohlverdienten Ferien gehen.

Nachtrag: Hier geht es zum MOZ-Beitrag.

Justus

Uncategorized

Sponsorenlauf
Uncategorized

Big Challenge

Wie in jedem Jahr hat sich das PPG wieder am internationalen Englischwettbewerb- Big Challenge- beteiligt.

Die besten Teilnehmer der Schule waren in diesem Jahr:

Julia Röhner, Klasse 5a  – Sie wurde 5.  im Land Brandenburg.

Vanessa Koch, Klasse 6a  – mit dem 1. Platz auf Länderebene.

Luise Selbach, Klasse 7b hat den 1. Platz aller 7. Klassen der Schule belegt.

Hannes Rumposch, Klasse 8a  hat den 1. Platz aller 8. Klassen der Schule belegt.

Hoangh An Nguyen, Klasse 9c hat den 1. Platz aller 9. Klassen der Schule belegt.

Allen Gewinnern einen herzlichen Glückwunsch zu ihrem Erfolg.

Uncategorized

Die “Jugend forscht” erfolgreich am PPG

Hier geht es zur Onlineversion der MOZ…

Jugend forscht

Uncategorized

Europameister an unserer Schule

Breaking Boundaries sind eine Tanzgruppe der Eastside Fun Crew.  Am 22.05. 2016 nahem die Gruppe an der UDO European Championship 2016 teil und sind Europameister geworden. Zu den Breaking Boundaries gehören auch Schüler des PPG, wie z.B. Lena Schlein (8e), Lea Weckerle(9b), Niklas Pick (8e), Anja Kahl (9a) und Leonie Nottrodt (8c).

IMG-20160606-WA0014

Sie haben sich damit für die Weltmeisterschaft in Schottland qualifiziert und würden sich freuen, wenn Ihr sie dabei unterstützt,sich ihren großen Traum von der WM-Teilnahmezu erfüllen. Wie, erfahrt Ihr hier  oder Ihr sprecht sie einfach an. Nachfolgend seht Ihr das Video von der Veranstaltung. Ach ja und den Titel “Deutscher Meister” haben sich Breaking Boundaries auch noch geholt. 😀