Die Schulleitung informiert

Das Schuljahr 2017/18 ist längst vorbei und wir befinden uns bereits mittendrin im Schuljahr 2018/19. Trotzdem noch ein Blick zurück. Unsere Abiturientinnen und Abiturienten feierten einen rauschenden Abiturball und hatten dabei allen Grund zum Feiern. Insgesamt 137 Schülerinnen und Schüler legten ihr Abitur ab und erzielten einen Gesamtdurchschnitt von 2,1. Über 70 % der Abiturienten schlossen ihre Schullaufbahn mit der Gesamtnote 1 oder 2 ab, wobei sich 3 Abiturienten über die Traumnote 1,0 freuen durften.

Die letzten Schultage des „alten“ Schuljahres standen im Zeichen von unserem alljährlichen SOR-Tag (Schule ohne Rassismus, Schule gegen Gewalt) und dem Sportfest. Der SOR-Tag, wie immer komplett von unseren Schülerinnen und Schülern selbst verantwortet, stand 2018 unter dem Thema „Eine Welt hat viele Gesichter“. Dabei wurden vielfältige Projekte zur freien Auswahl angeboten, die von externen Moderatoren bzw. Vereinen zusammen mit den Lehrkräften gestaltet wurden. Ein besonderer Dank an das SOR-Schülerprojektteam, das alles organisiert und für einen reibungslosen Ablauf gesorgt hat.

Zum Sportfest traten alle Klassen der SEK I gegeneinander an. Dabei wurde nicht nur die sportlichste Klasse ermittelt, sondern es wurden auch einige neue schulische Rekorde aufgestellt, alles aufgelistet in den Schautafeln im Foyer der Sporthalle.

Nach den Ferien sind nun alle wieder im Schuljahr 2018/19 angekommen. Wir konnten 150 Schülerinnen und Schüler in 4 neuen Klassen in der JGST 7 und in der LuBK (JGST 5) begrüßen. Alle haben sich (wieder) gut eingelebt und in den Schulalltag zurückgefunden. Auch die ersten Höhepunkte des Schuljahres haben nicht lange auf sich warten lassen.

Zur 21. Bernauer Ausbildungs- und Studienbörse am 28.09.2018 werden wir über 120 Aussteller bei uns im Haus begrüßen können und es können wieder viele Hinweise für die zukünftige Berufs- und Studienwahl gegeben werden.

Gleich am 10.11.2018 (Samstag) können viele Schüler aus den Biologie-Leistungskursen mit Wunsch Medizinstudium den 25. Tag des Herzzentrums Bernau in unserem Haus erleben. Für viele eine weitere Bestärkung in ihrer Berufswahl und Motivation, weiter leistungs- und zielorientiert zu lernen.

Am 11.11.2018 (Sonntag) können wir es ein Jubiläumskonzert unseres Schulorchesters in der Stadthalle Bernau feiern. Karten sind in der Schule bzw. online (reservix) erhältlich.

Am 11.12.2018 setzen unsere 9. Klassen in Zusammenarbeit mit dem Krankenhaus Bernau unsere langjährige Kooperation in der Ersten Hilfe/Wiederbelebung fort. Nach einer einstündigen Einleitung in der Aula, gestaltet von Herrn Chefarzt Dr. Fritz und seinem Ärzte- und Pflegeteam, werden alle Schüler praktische Erfahrungen bei der Wiederbelebung, beim Rettungsanruf und den Anwendungen des Defibrillators sammeln.

Natürlich erfreuen sich die AGs auch nach der Schule großer Beliebtheit, das Orchester probt schon fleißig für das nächste Weihnachtskonzert am 13.12.2018 in der St.-Marien-Kirche in Bernau.

Auch sorgen die Fahrten der JGST 10 – 12 am Anfang des Schuljahres nach Schottland, Frankreich, Spanien etc. für viele schöne gemeinsame Erlebnisse und Impulse für die Arbeit im Unterricht.

Jetzt geht es auf die Hürden des ersten Halbjahres mit vielen Klausuren und Arbeiten zu, die JGST 12 erhält schon vor Weihnachten ihre Ergebnisse des 3. Kurshalbjahres der Qualifikationsphase. Dies sorgt für angestrengtes Arbeiten von allen Seiten, trotzdem freuen sich alle schon darauf, allen zukünftigen Schülerinnen und Schülern unsere Schule vorzustellen, u.a. am “Tag der offenen Tür“ am 26.01.2019 (Sa. 09.00 – 12.00 Uhr).